0 Punkte
Ich möchte gerne eine Hausratversicherung abschließen und möchte daher wissen, wie ich den Wert meines Hausrates am Besten schätze bzw. auch den Wert am besten dokumentiere. Hat mir da jemand einen Tipp?
Gefragt Feb 18 von Jochen
Helfe mit die Frage zu beantworten und diese diese ...

1 Antwort

0 Punkte
Hallo Jochen,
 

es ist sehr gut, dass du dich bereits vor dem Abschluss einer Hausratversicherung mit dem Thema befasst. Denn genau hier liegen oft die Ursachen für möglichen Ärger im Schadensfall begraben.

Wichtig ist im Schadensfall nämlich, dass du den Schaden auch richtig und ordentlich beziffern kannst. Am Besten macht man das mit einer Inventarliste.

Auf der Inventarliste werden alle zum Hausrat zählenden Gegenstände inkl. deren Wert festgehalten. Zum Hausrat gehören nicht nur Möbel, sondern auch Kleidung, Elektrogeräte und sonstige Wertsachen. Was du üblicherweise als Lebensmittel zuhause hast (Speisekammer!) gehört hier im übrigen auch dazu. Von teuren Gegenständen ist es empfehlenswert, z. B. auch die Rechnungen, oder wenigstens eine Kopie davon, auch an einem sicheren Ort aufzubewahren.

Wenn dir das mit einer Inventarliste zu aufwendig ist, denn da bist du garantiert lange damit beschäftigt, dann geht alternativ das ganze auch mit einer Video- Dokumentation. Hier aber halt auch darauf achten, dass das Video an einem geschätzten Ort ist ;-)

Der schlechteste Fall ist, wenn du dich lediglich auf die Faustformelt mit den 650 EUR/m2 verlässt. Denn wenn dein Hausrat sehr umfangreich ist, dann wird das ggf. nicht umfassend erfasst.
Beantwortet Feb 18 von Redaktion (2,320 Punkte)
Willkommen bei VersicherungFrage.net

Du kannst hier alle deine Fragen rund um den Versicherungsbereich loswerden und bekommst innerhalb von kurzer Zeit eine Antwort von unseren Teilnehmern.

Falls du gerade keine Frage hast, dann antworte einfach mal auf Fragen von anderen Teilnehmern, deren Antwort du kennst.

Danke!

Ihr Team von
VersicherungFrage.net





89 Fragen
147 Antworten
41 comments
15,932 users