0 Punkte
Hallo,

ich habe das Klavier meines Sohnes vor 5 Jahren in seinem Internat zur Leihgabe stellen lassen. Es gab keinen Vertrag oder etwas.

Ich dachte eher, naja das ist gut für die Allgemeinheit bzw. auch für ihn zum Spielen und ich hatte keinen Platz Zuhause.

Jetzt zum Ende hat irgendjemand- man weiß nicht wer- das Klavier beschädigt und der Schaden beläuft sich auf 700€

Habe ich eine Chance mit der Versicherung?

Danke schön!
Gefragt Jun 12 von luise80 (120 Punkte)
Helfe mit die Frage zu beantworten und diese diese ...

1 Antwort

0 Punkte

Hallo Lulse80,

also ich sehe hier keinen Ansatz für eine Versicherungsfall, zumal du keine spezielle Instrumentenversicherung oder der gleichen abgeschlossen hast. Einzig käme evtl. der private Haftpflichtversicherung des Schadensverursachers in Frage, wenn der Schaden nicht absichtlich/mutwillig verursacht wurde. 

Sorry, dass wir dir hier keine positivere Nachricht schreiben können.

Redaktionsteam von versicherungfrage.net

Beantwortet Jun 13 von Redaktion (2,400 Punkte)
Willkommen bei VersicherungFrage.net

Du kannst hier alle deine Fragen rund um den Versicherungsbereich loswerden und bekommst innerhalb von kurzer Zeit eine Antwort von unseren Teilnehmern.

Falls du gerade keine Frage hast, dann antworte einfach mal auf Fragen von anderen Teilnehmern, deren Antwort du kennst.

Danke!

Ihr Team von
VersicherungFrage.net





93 Fragen
151 Antworten
45 comments
15,804 users