+2 Punkte
Hallo!

Ich habe eine Frage: gibt es eine Auslands/Reise-KV, die den medizinischen Rücktransport auch grundsätzlich übernimmt? Ich befürchte der Ermessens-Spielraum bei "für medizinisch notwendig" ist zu groß und vage. Mein Mann muss über seinen Arbeitgeber oft in unterentwickelte Länder wie Bangladesch fliegen, dort gibt es sicherlich keine weitreichend gute medizinische Versorgung. Da er vor ein paar Jahren mal an einer ungklärten Blutung im Darm gelitten hat, sorge ich mich jedesmal sehr, wenn er auf Geschäftsreise muss. Wie können wir uns am besten über eine Zusatzversicherung absichern?

Bin für jede Antwort dankbar!
Gefragt von Evi
Helfe mit die Frage zu beantworten und poste die Frage hier:

2 Antworten

+1 Punkt

Wir, Secure-Travel, haben Versicherer auf unserer Seite, die den Rücktransport bei sinnvoll und vertretbar hinterlegt haben. Wichtig ist, dass der Rücktransport von einem Arzt veranlasst wird und
der Versicherer diesem auch zustimmt. Dies wird erst im Schadensfall geprüft. Da hier auch von Geschäftsreisen geschrieben wird, empfehlen wir hier die Würzburger Versicherung als Test-
Sieger sowie die Hanse Merkur. Links anbei.
https://www.secure-travel.de/travel-secure-reiseversicherung/reisekrankenversicherung-jahr.php
https://www.secure-travel.de/hanse-merkur-reiseversicherung/auslandskrankenversicherung-jahr.php

Beantwortet von GLahmann (160 Punkte)
Vielen Dank für Ihren Beitrag zum Thema.

Dass es eine Versicherung gibt, die im Vorfeld in einem genauen Leistungskatalog definiert, wann die Rückreisekosten übernommen werden, und wann eben nicht, ist sicher sehr unwahrscheinlich. Die weiche Formulierung bzgl. der medizinischen Notwenigkeit wird wohl allgemein so sein.

Daher wird man wohl mir so weichen Formulierungen sich zufrieden geben müssen; und im Notfall einfach massiv auf den Arzt einwirken. Interessant wäre evtl. noch, ob es Auswertungen über eingereichte Versicherungsfälle gibt, welche Versicherung wie kulant in den Leistungsfällen reagiert.
0 Punkte
Hallo Evi,

vielen Dank für Deine Anfrage. Ich bin mir nicht sicher, ob wir hier das ausreichend und zu Deiner zufriedenheit lösen können. Ich habe die Frage auch noch an ein paar befreundete Makler weitergeleitet, vielleicht können diese hier noch konkretere Tipps geben.

Gut ist es auf jeden Fall schon mal, dass Du Dir die Versicherungsbedingungen "im Detail" ansiehst, denn hier werden die wesentlichen Grundlagen für den Leistungsfall geregelt. Viele machen den Fehler und achten bei der Versicherungsauswahl "nur" auf den günstigen Preis ;-)

Schauen wir mal, ob wir hier noch eine fachkompetente Unterstützung aus der Branche erhalten.
Beantwortet von Redaktion (2,400 Punkte)
Willkommen bei VersicherungFrage

Du kannst hier alle deine Fragen rund um den Versicherungsbereich loswerden und bekommst innerhalb von kurzer Zeit eine Antwort von unseren Teilnehmern.

Falls du gerade keine Frage hast, dann antworte einfach mal auf Fragen von anderen Teilnehmern, deren Antwort du kennst.

Danke!

Ihr Team von
VersicherungFrage


Dekoriere.de steht zum Verkauf!
Holen Sie sich den Top-Namen!


106 Fragen
152 Antworten
45 Kommentare
15,896 Nutzer
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider